Facebook Tracking Pixel einrichten

Du bist hier:
< Alle Themen

Um einen Tracking Pixel einzurichten, ist es nötig, die DSGVO zu beachten. Das heißt, dass Du entweder den integrierten Cookie Consent Manager nutzen oder einen eigenen via Google Tagmanager oder andere Einbindungswege integrierst.

Facebook / Meta Domain validieren

Du musst bei erstmaligem Einsatz des Pixels deine Domain validieren. Hierzu fügst Du unter „Einstellungen“ > „Marketing“ > „Eigene Scripts im Headbereich“ (ganz unten) einfach das Meta Tag hinzu, welches Du von Facebook / Meta erhalten hast. Es sieht ungefähr so aus und beginnt mit dem Code: <meta name="....

Consent Manager nutzen

Aktiviere zunächst den Cookie Consent Manager in deiner Plattform unter Datenschutz. Einmal aktiviert, findest Du ihn im Menü auf der linken Seite unter Erweitert.

Tracking Pixel bzw. Cookie einrichten

Wenn Du noch keine Cookies bzw. Scripte integriert hast, klicke auf „Lege einen neuen Cookie an“.

Du siehst die Eingabemaske mit entsprechenden Vorauswahlbuttons. Je nachdem, welchen Cookie / Script Du anlegen willst, kannst Du eine Vorauswahl treffen oder einen eigenen Namen vergeben, wie zum Beispiel „Facebook Pixel“.

Beachte bitte, dass Du die Wahl des Typs nachträglich noch ändern kannst.

Klicke auf „speichern“ und Du wirst zum Script Formular weitergeleitet.

Das Skript Formular

Beachte, dass der Cookie Consent Manager derzeit die Felder Optin HTML Code, Optout HTML Code und Fallback aufweist.

Optin Code

Ausführung des Codes beginnt, nachdem die Einwilligung des Besuchenden für die Cookie-Gruppe erteilt wurde.

Optout Code

Einmalige Ausführung des Codes beginnt nur dann, wenn eine bereits bestehende Einwilligung widerrufen wird.

Fallback Code

Ausführung des Codes erfolgt immer.

Meta / Facebook Tracking Pixel einrichten

Der Pixelcode selbst kommt dann in einem „Marketing“ Cookie, welches Du vorhin angelegt hast, unter dem Reiter „Script“ und dann „Optin“, da Du nur tracken darfst, wenn Du die Einwilligung des Besuchenden erhalten hast.

Klicke dann auf speichern und wechsle in den Reiter „Daten“.

Pixel Aktivieren

Standardmäßig sind Cookies nicht aktiviert und müssen von dir im Reiter „Daten“ noch aktiviert werden.

Cookie Consent

Ab diesem Moment ist der Cookie im integrierten Consent Manager aktiviert und erfragt die Zustimmung.

 

Zurück Volle Breite für Menüleiste und Obere Leiste
Weiter Die eigene apprex Subdomain (URL) ändern
Inhaltsverzeichnis