Seite wählen

Anbindung PayPal

Du bist hier:
< Alle Themen

Damit du deine Kurse mit Paypalverbinden kannst, gehe links im Menü auf „apprex Store“ und dann wählst du „Bezahldienstleister“ aus.

Hier stehen dir verschiedene Bezahldienste zur Verfügung und u.a. auch PayPal. Um PayPal zu verbinden klickst du direkt auf das Logo/Button. Ein neues Fenster liefert dir Informationen über etwaige anfallende Kosten.

Klicke nun auf den blauen Button „PayPal verbinden

Du wirst nun direkt auf die PayPal Seite weitergeleitet. Solltest du noch kein PayPal Konto haben, dann lege dir bitte eines zu.

Klicke hier um zu sehen, wie das funktioniert: Neues PayPal Konto anlegen

Nach dem Login bist du dann wieder mit apprex verbunden und wirst zurückgeleitet in deinen „apprex Store“.

Was bedeutet PayPal Sandbox oder Live?

Ein PayPal Händleraccount, nachdem er erstellt wurde, ist automatisch in einem Modus, der einem erlaubt wie in einem „Sandkasten“ zu experimentieren – daher der Name „Sandbox“.

Der PayPal Händleraccount ist aufgeteilt in 2 Funktionen:

1. „Sandbox Modus“ – in diesem Modus kannst du erst mal alle Funktionen in Ruhe testen. Zum Beispiel könntest du den kompletten Kaufprozess durchspielen. Wenn du individuelle Rechnungslayouts erstellt und testen möchtest, wie diese nach dem Kauf aussehen, kannst du das im Sandbox Modus testen ohne das eine Zahlung ausgelöst wird.

2. Wenn du dir nun mit deinem Layout, dein Einstellungen usw. sicher bist, wechselt du nun in den „Live Modus“. Ab diesem Moment können keine Testkäufe mehr durchgeführt werden. Jeder Kauf ist ab sofort ein realer Kauf.

Weiter Was bedeutet PayPal „Sandbox“ oder „Live“?
Inhaltsverzeichnis