Der apprex Entwicklermodus

Du bist hier:
< Alle Themen

Was ist der Entwicklermodus?

Der apprex Entwicklermodus dient für Entwicklerinnen und Entwickler zum unbegrenzten Austesten von Funktionalitäten, jedoch nicht zum produktiven Einsatz sprich dem aktiven Verkauf von Kursen. Das einzige Limit ist die Begrenzung auf 9 Kundenaccounts.

Für wen eignet sich der Entwicklermodus?

Du kannst mithilfe des Entwicklermodus

  • Kursaufbau testen
  • Automationen testen
  • Routinen testen
  • Apps entwickeln
  • Showcases bauen
  • usw.

Daher eignet sich der Entwicklermodus für:

  • Webdesigner:innen
  • Virtuellen Assistenzen
  • Entwickler:innen
  • Texter:innen
  • Online-Business Berater:innen
Wichtig: Nicht geeignet ist der Entwicklermodus, wenn Du aktiv damit Kurse verkaufen möchtest!

Wechsel zurück möglich?

Der Wechsel zum Entwicklermodus ist jederzeit durch eine E-Mail an unseren Support möglich. Beachte jedoch, dass ein Wechsel zurück zum normalen Modus aus Abrechnungs- bzw. technischen Gründen nicht möglich ist. Ist eine Akademie einmal im Entwicklermodus, kann sie nicht mehr zurückgeholt werden!

Die Leiste „Entwicklermodus“ stört mich

Da der Einsatz des Entwicklermodus nicht für Kunden geeignet und gedacht ist, zeigt Dir eine Leiste „Entwicklermodus“ am oberen Bildschirmrand an,
dass Du dich auf deiner Entwickler-Akademie befindest. Ausblenden lässt sich diese Leiste leider nicht.

Wie komme ich an den Entwicklermodus?

Hierzu ist das Absolvieren unserer Zertifizierung nötig.

Jetzt hier bewerben

Danach kannst Du per Mail den Entwicklermodus beantragen.

Bitte beachten: Dieser Modus dient zum uneingeschränkten Testen, aber nicht zum Verkaufen!

Zurück Menüleiste bei Dankeseiten und Upsellseiten verstecken
Weiter Eigener Digistore24 Warenkorb Callback
Inhaltsverzeichnis