Globale Standard Layouts

Du bist hier:
< Alle Themen

Beim Anlegen neuer Inhalte wird Dir standardmäßig ein Layout mit angelegt. Dieses Standardlayout kannst Du für jeden einzelnen Inhaltstyp variieren.
Nutze hierzu bereits angelegte Buildervorlagen, die du zum Standard für einen Inhaltstypen machst.
Bevor Du jedoch eine Buildervorlage als Standard auswählen kannst, musst Du eine Buildervorlage erstellen.

Erstellen einer Buildervorlage

Angenommen dir gefällt dein Kurslayout eines Kurses, einer Seite, einer Lektion usw. welches Du schon angelegt hast. Aus diesem Layout lässt sich im Handumdrehen eine eigene Buildervorlage speichern. Klicke entsprechend im Builder des zu speichernden Layouts ganz unten auf „Als Vorlage speichern“ und gib ihr einen Namen.

Wichtig: Der Button „⬇️ Als Vorlage speichern“ erscheint nur wenn Du dich mit der Maus im Builder befindest.

Vergib im nachfolgenden Fenster dem Layout einen Namen.

Mit dem Klick auf „Speichern“ ist die Vorlage gespeichert.

Einstellen eines Globalen Standards

Wähle also zum Beispiel ein vorab gespeichertes Standardlayout für Kurslandingpages aus, damit beim Anlegen eines neuen Kurses dieses an Stelle des ursprünglichen Standardlayouts genutzt wird,

Gehe hierzu unter Einstellungen > Design und dann unter dem entsprechenden Feld Globale Standards. Dort wählst Du dann „Kurslandingpage Standardlayout“ aus.

Zurück System URLs
Weiter Login ohne Passwort – Magic Login
Inhaltsverzeichnis