Seite wählen

Lektionfreischaltung in Abhängigkeit zum Abschluss der vorigen Lektion

Du bist hier:
< Alle Themen

Durch sogenannten DripContent kannst du deine Lektionen zeitversetzt freischalten lassen – voll automatisch. Nun ist diese Funktion erweitert.

Du kannst jetzt definieren, ob das Freischalten einer neuen Lektion in Abhängigkeit zum Abschluss der vorigen Lektion steht. Bedeutet, dass erst eine neue Lektion freigeschaltet wird, wenn dein Kursteilnehmer die vorige erfolgreich abgeschlossen hat.

Dies hat den Vorteil, dass deine Kursteilnehmer Lektionen nicht überspringen, oder gar nur die Letzten ansehen. So kannst du sicherstellen, dass sich deine Teilnehmern wirklich mit deinen Inhalten auseinander setzen. Dies trägt positiv zum Lernefffekt bei.

Um diese Freischaltungsaktion vorzunehmen ist das Aktivieren des DripContent (dem Lernpfad) Voraussetzung.

Dazu befindest du dich in deinem Kurs, im Reiter „Inhalte“ – im Fenster in dem du Lektionen und Kapitel anlegst. Rechts oben gibt es das Pulldown Fenster „Lernpfad“ – dieser ist von Haus aus deaktiviert und muss manuell von dir aktiviert werden, wenn du DripContent nutzen möchtest. Klicke dazu auf die Pfeile, dann öffnet sich das Pulldwon Menü, wähle „Ja, aktivieren

Lernpfad

 

Nach dem aktivieren des Lernpfades wirst du erkennen, dass sich die Symbole direkt in den Lektions- & Kurskapitel erweitern. Dies ist die Ansicht VORHER

Lernpfad

Dies ist die Ansicht NACHHER – erweitert um ein Kalendersymbol und den Textteil „mit vorigem“

Lernpfad erweitert

 

Nun klickst du auf das Kalendersymbol „mit vorigem“ und ein neues Fenster öffnet sich:

Lernpfad

Hier kannst du nun steuern nach wie vielen Tagen sich eine neue Lektion freischalten soll. Der Bezug ist immer zu dem Tag, ab dem sich ein neuer Kursteilnehmer in deinen Kurs eingeschrieben hat.

Wenn du nun einstellen möchtest, dass dein Kursteilnehmer aber erst die vorige Lektion abschließen muss, klickst du bei dem Punkt:

„Voriges Modul abgeschlossen?“ auf das Pulldown Menü (bei „nicht erforderlich“) und wählst „Ja, erforderlich“ aus.

Es reicht dir, dass die Lektion lediglich geöffnet werden soll? Dann kannst du das in der Einstellung darunter vornehmen.

Des Weiteren hast du auch in diesem Fenster entsprechende Tags zu hinterlegen. So kannst du deinen Kursteilnehmer bei Abschluss einer Lektion automatisch eine E-Mail zukommen lassen. Oder sobald sie eine neue Lektion starten mit einer E-Mail weiteres Informationsmaterial, wie z.B. ein Workbook zusenden.

Nach den Änderungen klickst du bitte auf „Ok“ und speicherst in der Kursübersicht die Einstellungen ab.

Zurück Lektionen zeitgesteuert freischalten
Inhaltsverzeichnis